Umfrage Talstraße

Standard

Nach der Entwicklungen der BRN zu einer Massenveranstaltung und dem dadurch herrschenden Leidensdruck der Talstraße war es längst überfällig, nach der Meinung der Bewohner dieser bunten Republik über deren Geburtstagsfeierlichkeiten zu fragen. So wurden vor 5 Wochen alle Bewohner der Talstraße und Schönfelder Straße, sowie Teile der Louisenstraße angeschrieben. Neben dem mittlerweile heiß diskutierten Anschreiben befand sich noch eine Umfrage mit im Kuvert.

Die Umfrage erfasste die Meinung zur BRN im Allgemeinen, sowie der Talstraße im Speziellen. Das Interesse an dem Anwohnerfest auf oder außerhalb der BRN wurde erfragt. Desweiteren wurde nach dem Wunsch auf Beteiligung an der BRN festgestellt. An dieser Stelle ein Dank an alle Teilnehmer der Umfrage. Die Ergebnisse der zurückgekommen Fragebögen sind ausgewertet und wurden bereits auf der Anwohnerversammlung am 09.03.2014 präsentiert.

Wie war die Meinung zu BRN als Stadtteilfest?

gesamt

Die Meinung über die BRN geht bei den Anwohnern weit auseinenden. Im Schnitt wird das Fest als „Mittelmäßig“ bewertet. Jedoch sind die Bewohner der Talstraße in BRN-Fans und BRN-Ablehner gespalten.

talstrasse

Für die Spiel-Talstraße ist die Stimmung jedoch eindeutig positiv. Die Talstraße wird überwiegend mit Sehr Gut bewertet und liegt im Schnitt zwischen Gut und Sehr Gut.

Die Zukunft der Talstraße

Die Fragen mit den Antwortmöglichkeiten Ja, Nein und Vielleicht werden auf zwei Arten ausgewertet. Im grünen Diagrammteil werden alle Antwortmöglichkeiten verglichen. Nicht abgegebene Antworten, „Vielleicht“ und „Ich weiß nicht“ wurden zu k.A. zusammengefasst.  Die zwei rote Balken stellen nur die Antworten Ja und Nein dar.

anmelden

Eines haben jedoch beide Lager gemeinsam. Die Talstraße soll als Kulturschutzinsel erhalten bleiben. Fast jeder hat sich dafür ausgesprochen die gesamte Straße gemeinsam anzumelden.

einbringen

Der Wunsch sich auf dem Fest einzubringen, trifft auf eine knappe Mehrheit. Es gab jedoch eine Reihe von Gründen warum sich noch nicht die Hälfte der Anwohner für die Spiel-Talstraße zur BRN eingebracht haben.

gruende

Die Meisten, die noch nicht aktiv an der BRN teilgenommen haben, wussten nicht wie sie sich einbringen können oder haben keine konkrete Ideen.

dafuer

Die Gründe für das Ablehne eines Engagement der Bewohner der Talstraße sind ebenfalls wenig überraschend. Anwohner, die sich nicht einbringen möchten, tun dies aus den Gründen die derzeit die größten Probleme der BRN darstellen. Zu laut, zu voll, zu kommerziell. Glücklicherweise gab es niemanden, dem das Konzept der Spiel-Talstraße nicht gefällt.

dagegen

Was wird gewünscht & was fehlt?

Was sich die Anwohner für die Straße wünschen und was ihnen auf dem Fest fehlt, war auf dem Fragebogen als freier Text anzugeben. Die Antwort waren vielfältig und unterschiedlich wie die Republikbewohner selbst. Sie reichten von konkreten Ideen, wie Karussell, Chor und weniger Flohmarkt, bis hin zu kleinen Denkanstößen. Zur Vereinfachung der Auswertung wurden gleichartige Antworten zusammengefasst.

wuensche

Die meisten Anwohner wünschen sich weniger Kommerz und mehr Spiel. Flohmarkt wird weitestgehend abgelehnt.

fehlt

Ein Großteil der Bewohnern der Kulturinsel fehlt jedoch die Kultur. Noch trauriger ist es, das auf dem Anwohnerfest die Nachbarn fehlen.

Plan B(RN)

strassenfest

Was die Alternative zur BRN angeht, waren die bunten Republikaner wieder recht gespalten. Die Mehrheit war sogar unentschlossen. So richtig konnte sich keine Mehrheit für ein Straßenfest im Spätsommer finden, auch wenn eine große Mehrheit bereit wäre sich auf solch einem Fest einzubringen.

einbringen2

In Zahlen

Am Ende der Umfrage noch etwas für die Statistiker da draußen.

Die Hälfte aller Anwohner ist seit 2010 auf die Talstraße & Co. gezogen. Es wohnen größtenteils Familien und Wohngemeinschaften hier. Wobei die meisten Alleinerziehenden und Paare mit Kind nicht angaben, eine Familie zu sein. Jedoch muss das Motto der BRN 2011 gewirkt haben, denn nur jeder Fünfte ist kinderlos.

wohnhaft wohnhaft2

leben kinder

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s