Schlagwort-Archive: Bunte Bulle

Bunte Bulle 2012

Standard

Jetzt ist sie fertig. Die Bunte Bulle für die Bunte Republik Neustadt 2012.

Eine Bulle war im Mittelalter und in der frühen Neuzeit eine Urkunde, die gewichtige Sachverhalte meist staatsrechtlicher Natur besiegelte. Die Bunte Bulle ist die (Un)Verfassung der BRN und existiert seit 2011.

Sie enthält sowohl Inhalte aus dem Vorjahr als auch neue, zum Motto passende, Absätze. Das Piktogrammdesign wurde in diesem Jahr beibehalten. Die Bunte Bulle wurde während der 2. Anwohnerversammlung am 05.06.2012 in der Scheune verabschiedet.

Somit verfügt unser Republik auch in diesem Jahr über eine (Un)Verfassung.

Ergebnis zweite Anwohnerversammlung

Standard
Die zweite Anwohnerversammlung fand am 05.06.2012 um 20 Uhr in der Scheune statt.

Der große Saal der Scheune wurde zu diesem Zwecke in ein Klassenzimmer umgestaltet, indem die Veranstaltung mit Frontaluntericht eröffnet wurde.  Die Schwafelrunde und die neusten Entwicklungen rund um die BRN wurden vorgestellt.
Danach wurde die Schule geschlossen. Alle Anwesenden sollten sich, auf einer fiktiven Karte im Raum, aufstellen wo Sie wohnen oder angemeldet haben. Jeder konnte erzählen was er Veranstalten möchte. Projekte konnten sich vorstellen. Wer noch Räumlichkeiten suchen konnte seine Idee vorstellen.
Die vorgestellten Veranstaltungen waren so vielseitig wie die Neustädter selbst. Kuchenbazar in der Loisenstraße , Techno in der Sebnitzer, Kinderumzug, Eisverkauf auf der Rothenburger, Parkplatzsuche für einem Bus mit Dachterasse, Schülerband sucht Bühne, Zirkus in der Talstraße, Konzert für Zimmerpflanzen in der Scheune. Alle Gesuche und Angebote konnten an der, extra dafür Schwarz gestrichenen, Wand in der Scheune befestigt werden.
Zum Ende der Versammlung wurde die Bunte Bulle vorgestellt und abgestimmt. Die diesjährige Version ist:

  • Die BRN wird 22
  • Stadtbegrünung – Die Republik wird neu verwaldet
  • Geht aufeinander zu und gebt einander Raum
  • Haltet sauber und pullert nicht unseren Festsaal zu
  • Gebt auf euch und auf einander Acht, auf Zweibeinige, Dreibeinige, Vierbeinige, Tänzer, Familien, Buntliebende, Kinder, Anwohner, Chiller, Gewerbetreibende, Wanderer, Besucher, Inselfeiernde, Pflanzen, Musikanten, Dilettanten und anderen Tanten
  • Das Republiksofa steht allen Neustädtern und Gästen offen
  •  Freiheit für Zimmerpflanzen!
  • Die Un-Grenze der BRN ist offen für Alle, die bunt mitfeiern wollen!
Auf eine Schöne BRN in 5 Tagen.

Anwohnerversammlung 2

Standard

Am Dienstag den 05.06.2012 und damit 10 Tage vor der BRN 2012 findet die zweite Anwohnerversammlung in der Scheune statt. Veranstaltungsbeginn ist 20 Uhr.

Die BRN 2012 soll Grün & Bunt werden und Ihr seid alle eingeladen.

Für Alle die noch Fragen oder Ideen haben ist diese Veranstaltung ein Muss. Hier kannst du dein Projekt vorstellen. Egal ob du noch eine Stunde auf deiner Bühne zu vergeben hast oder eine helfende Hand benötigst. Eine reale Pinnwand wird zu diesem Zwecke aufgestellt.

Zur Eröffnung wird sich die Schwafelrunde und die verschiedenen Projekt vorstellen. Die Redaktion der BRN toGo, die Zeitung der BRN 2012, wird an diesem Tag zugegen sein. Es werden noch Zeitungsboten gesucht.

Ein umfassendes Initiative in diesem Jahr ist die Umbenennung der Straßen getreu nach dem Motto „Grün & Bunt“.  So wird die Martin Luther Straße zur Klatschmohnstraße,  Alaunstraße zur Palmenallee und der Martin Luther Platz zum Rosenhügel. Die Talstraße wird nach vorläufigen Abstimmungsergebnis zur Chuck Norris Straße GrünTalstraße. Weitere Namensvorschläge sind willkommen,.

Den Höhepunkt des Abends bildet die Abstimmung über die Unverfassung aka Bunte Bulle 2012.

Weitere Informationen unter brn-plan.de und dem Beipackzettel der jeder Antragsbestätigung beiliegt.

Bunte RegelN aka Unverfassung aka Bunte Bulle

Standard

Die Abstimmung über die Unverfassung 2012.

Die 10 am häufigsten gewählten Regeln werden in die Bunte Bulle übernommen.

Jeder kann einreichen und abstimmen soviel er mag.